Erlebnisse und Attraktionen

Führung mit den Nachtwächtern durch die weihnachtlichen Straßen von Aabenraa

Die Nachtwächter von Aabenraa laden ein zu einer historischen Führung durch die weihnachtlichen Straßen von Aabenraa. Höre zum Beispiel die Geschichte über die hellseherische Jungfrau Fanny und ihre Zugehörigkeit zur Stadt.

Im November und Dezember wird Aabenraa weihnachtlich gestaltet. Am alten Bahnhof findest du den Weihnachtsmarkt Julehjertebyen und im Park von Schlosspark Brundlund gastiert der Lichterpark Lumagica. Verbinde einen Aufenthalt in Aabenraa mit einer historischen Führung durch die alten Straßen und Gassen der Stadt, bei der die Nachtwächter mit ihrer historischen Wächterkleidung und dem Morgenstern Geschichten aus der Zeit erzählen, als sie in der Stadt für Ruhe und Ordnung sorgen mussten.

Die Führungen beginnen an der runden Holzbühne an der Straßenecke Møllemærsk/Ved Slottet (an der Einfahrt zum Schloss Brundlund) und enden am Vægterpladsen (Wächterplatz), wo die Nachtwächter früher wohnten.

Die Führungen sind in dänischer Sprache.