Erlebnisse und Attraktionen Familienerlebnisse

Walfestival für die ganze Familie in der Grammer Tongrube

Walfestival 2020 wurde wegen Covid-19 abgesagt.

Hier kann man Wale aus nächster Nähe durch die VR-Brille erleben, in der Tongrube nach Fossilien suchen, einen eigenen Walknochen gießen oder sich mit Hilfe von Echoortung zurechtfinden.

Das Programm steckt voller Aktivitäten für Wal- und Naturinteressierte aller Altersgruppen.

Dieses Wochenende steht voll und ganz im Zeichen der Wale - von den Walen der Urzeit aus der Grammer Tongrube bis hin zur Lebensart der heutigen Wale, deren Nahrungsbeschaffung und deren Kommunikation.

Die Wale und die Tiefsee durch eine VR-Brille erleben.
Einen eigenen Walknochen gießen.
Sich im Grammer Meer wie ein Wal mit Hilfe der Echoortung zurechtfinden.
Mit den Guides für die Fossilienjagd eine Jagd nach Fossilien in der Tongrube machen.
Den Fossilienexperten treffen - es gibt eine Urkunde für alle Fossilienjäger.
Die Werkstatt des Konservators besuchen.
Dem Gesang der Wale lauschen.

Das Walfestival wird dank der Zusammenarbeit zwischen dem Freundeskreis des Museums und der Fossiliengruppe veranstaltet und wird durch Mittel der Stiftung „Nordea-Fonden“ finanziert.

Denken Sie an Gummistiefel und an die Witterung angepasste Kleidung!