Erlebnisse und Attraktionen

Schwarze Sonne Frühling 2021

Erlebe Dänemarks beeindruckendstes Naturphänomen, wenn die größten Starenschwärme des Landes vor Sonnenuntergang am Himmel tanzen – das ist ganz einfach das beste Erlebnis, das du gerade in der Frühlingsnatur haben kannst.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die diesjährigen Starenschwärme-Touren in eigenen Fahrzeugen statt. Wir treffen in der Tønder-Marsch. Entweder fahren wir mit eigenen Autos näher an die aktuellen Übernachtungsstellen oder laufen zu Fuß ca. 1 bis 2 km zu den Staren. Die deutsch-dänische Grenze kann derzeit aufgrund der Beschränkungen nicht überschritten werden. Verlegen die Stare ihre Übernachtungsstellen wider Erwarten über die Grenze nach Süden, kann das Erlebnis der Starenschwärme eingeschränkt sein.
Die Starenschwärme über der Marsch, die auf Dänisch „Sort Sol“ (Schwarze Sonne) genannt werden, sind ein einzigartiges und magisches Naturerlebnis. Sort Safari weist den Weg zu den größten Starenschwärmen des Landes. Erleben Sie den „Tanz“ der Stare, die nach einem langen Tag der Futtersuche in der Zeit vor dem Sonnenuntergang ständig neue Formationen über der Marsch bilden. Die „schwarze Sonne“ entsteht, wenn Hunderttausende Stare sich über den Schilfrohrfeldern sammeln, um dort zu ruhen – wohlwissend, dass es zu einem Kampf um Leben oder Tod kommen kann, wenn hungrige Raubvögel zum Angriff übergehen. Bei diesem Ausflug kommen Sie mitten in die Marsch und erfahren mehr über die Natur, das Leben der Stare und das Phänomen der Starenschwärme.
Die Starenschwärme können nicht mit Worten beschrieben werden – man muss sie mindestens einmal im Leben gesehen, gehört und gerochen haben!

Info
Der Ausflug dauert ca. 2½ Stunden (einschl. Fahrt im eigenen Auto und/oder Spaziergang).
Ein Spaziergang über 1 bis 2 km muss einkalkuliert werden.
Wir empfehlen warme wind- und wasserdichte Kleidung und praktisches Schuhwerk. Bringen Sie gern ein Fernglas und eine wasserdichte Sitzunterlage mit.

Treffpunkt: Im Voucher